Suche
Header
 
Aktiv in den Ruhestand
Planen, gestalten, genießen

 

 

Es lohnt sich sehr, sich offensiv mit dem Älterwerden zu beschäftigen, sich rechtzeitig Ziele für diese geschenkten Jahre zu stecken und neugierig auf die vielen Chancen der Jahre nach dem Berufsleben zu sein.
Das Seminar gibt Impulse, eröffnet Chancen und bietet Möglichkeiten um aktiv, engagiert und gesund in den Ruhestand zu kommen. „Übergänge sind ungeahnte Höhepunkte!“

 

 

Inhalte

Älterwerden – Aufgabe und Chance

  • Den Übergang aktiv gestalten
  • Kompetenzen des älteren Menschen
  • Gewinne und Verluste – das große Spiel
  • Älterwerden: ein Prozess – viele Blickwinkel
  • Neue Aufgaben für älter werdende Menschen

 

Zeit für Veränderungen

  • Leben im sozialen Spagat - Das Alter ist noch jung
  • Das Ende des Berufslebens – ein kritisches Ereignis
  • Als Single in die Rente
  • Neue Ziele im Altern - Hilfreiche Strategien
  • Aus den Vollen schöpfen: Vielfalt erleben in der vorliegenden Lebensphase

 

Schattenseiten des Älterwerdens

  • Gesundheitliche Einbußen
  • Die Angst vor dem Vergessen – Demenz
  • Wenn Angehörige zum Pflegefall werden
  • Sinn ohne den Partner finden
  • Das eigene Lebensende nicht ausklammern

 

Stärken stärken

  • Resilienzen bewusst wahrnehmen, fördern und entwickeln

 

 

 

Ziele

  • Die Teilnehmer*innen kennen die Aufgaben, Chancen und Möglichkeiten des Älterwerdens
  • Die Teilnehmer*innen wissen was die vorliegende Lebensphase an Veränderungen mit sich bringt
  • Die Teilnehmer*innen kennen die Herausforderungen des Älterwerdens und können damit umgehen
  • Die Teilnehmer*innen kennen Ihre Stärken und Widerstandkräfte um den Herausforderungen des Älterwerdens entgegen zu treten

 

 

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen 57 plus

 

 

Methodik

Dieses Seminar ist in Präsenz geplant – je nach aktuellen COVID-Vorschriften.
Sollte es nötig sein  – im Fall von erneuten COVID-19-Verschärfungen – kann dieses Seminar auf eine Online-Version umgestellt werden.

 

 

ReferentIn

Franz Völker

Krankenpfleger, Heilpädagoge, Gruppentherapeut, System. Coach, Supervisor,
Mediator, Organisationsentwicklung Berufserfahrung in unterschiedlichen sozialen Bereichen

 

 

FACTS

Termin(e)

16.02.2023 - 17.02.2023

 

Kosten

€ 380,00 inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Do, Fr 09:00 – 17:00 Uhr (16 UE)

 

Anmeldeschluss

30.11.2022

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

min. 10 bis max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie GmbH, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

WEITERE STARTTERMINE

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.