Suche
Header
 
Ressourcenorientierung im psychosozialen & sozialpsychiatrischen Umfeld

 

 

Unter „Ressource“ werden im psychosozialen und sozialpsychiatrischen Bereich Fähigkeiten, Charaktereigenschaften oder geistige Haltungen verstanden, die der Mensch benötigt, um sein Leben zu meistern, Probleme positiv zu bewältigen oder eine Lösung zu finden.

 

 

 

Inhalte

Die TeilnehmerInnen dieses Lehrgangs schärfen ihre eigenen Ressourcen und entwickeln ein Rollenbewusstsein für lösungsorientierte Beratung und der Sozialpsychiatrie. Sie lernen die Grundlagen von ressourcenorientierter Beratung im sozialpsychiatrischen Feld kennen, setzen sich mit den Anforderungen der Kompetenzberatung auseinander und lernen ressourcenaktivierende Methoden kennen.

 

 

 

 

Module

Modul 1: Start & Grundlagen der Beratung
Datum: 24. - 25.09.2018

 

Modul 2: Kompetenzberatung & berufliche Beratung psychisch Erkrankter
Datum: 29. - 30.10.2018

 

Modul 3: Spezielle Anforderungen in der sozialpsychiatrischen Beratung
Datum: 26. - 27.11.2018

 

Modul 4: Krisen und Veränderungen in der Beratung
Datum: 28. - 29.01.2019

 

Modul 5: Verankerung und Nachhaltigkeit psychosozialer Intervention & Qualität der Beratung
Datum: 25. - 26.02.2019

 

Modul 6: Systemische Methoden der Ressourcenarbeit in der Praxis
Datum: 25. - 26.03.2019

 

 

Ziele

Die TeilnehmerInnen

  • kennen ihre eigenen Kompetenzen in Beratungsgesprächen
  • reagieren flexibel und professionell auf die Bedürfnisse der KlientInnen
  • erhalten die Kompetenz, Beratungsgespräche zu führen
  • können Beratungsprozesse gestalten
  • haben Methoden von ressourcenorientierte Beratung kennen gelernt und für ihren Arbeitskontext umgesetzt

 

 

Zielgruppe

  • MitarbeiterInnen von sozialpsychiatrischen Einrichtungen und BeraterInnen
  • SozialarbeiterInnen
  • ErgotherapeutInnen
  • PhysiotherapeutInnen
  • DGKS, DGKP
  • AltenfachbetreuerInnen
  • PsychologInnen
  • TeilnehmerInnen des Diplomlehrgangs für Sozialpsychiatrische Arbeit

 

 

ReferentIn

Mag. Armin Frank

Mediator, Lebens- und Sozialberater, Supervisor, Studium der Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Ökologie; Referent an der Universität Salzburg



Schöbl, Mag.a Barbara

Klinische- und Gesundheitspsychologin, Arbeitspsychologin und Supervisorin in freier Praxis. Jugendcoach an den Höheren Schulen, Integration NÖ. Yogalehrerin RYS500 Themen: Gesundheitsförderung, Stress- und Burnoutprävention Psychologische Beratung und Behandlung Einzel- und Teamsupervision Angsterkrankungen, Depressionen, Burnout, schizophrene Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, psychosomatische Erkrankungen Umgang mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen Psychische Erkrankungen bei Kindern- und Jugendlichen Yoga und Entspannungstraining im Sinne der Gesundheitsprävention und bei psychischen Erkrankungen

 

 

FACTS

Termin(e)

24.09.2018 - 26.03.2019

 

Kosten

€ 1.650,00 inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

2-tägig, jeweils 09:00 – 17:00 Uhr

 

Anmeldeschluss

14.09.2018

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 12, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

WEITERE STARTTERMINE

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 12:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.