Suche
Header
 
Heilsame Worte I - Grundlagen der psychologischen Gesprächsführung
Online-Seminar

 

 

Sprache kann verbinden, trösten, aufmuntern, aufbauen und so Vieles mehr. Der Mensch verfügt über eine äußerst komplexe Kommunikationsstruktur, die Gedanken, Gefühle und Handlungen miteinschließt. In der Beratung/Behandlung von Klient*innen gilt es, besondere Aspekte für eine gelungene Gesprächsführung zu beachten.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen der psychologischen Gesprächsführung, damit Sie die Wirkung der „heilsamen Worte“ in Ihrer täglichen Arbeit effektiv anwenden können. Es geht hierbei um das Erlernen und Verstehen der zugrunde liegenden Kommunikationsstruktur und wie diese gezielt positiv beeinflusst werden kann, um unserem Gegenüber eine (Weiter-)Entwicklung in problematischen Bereichen zu ermöglichen.
Zentral sind in diesem Seminar grundlegende Anleitungen zum Gesprächsaufbau und welche Rahmenbedingungen förderlich bzw. störend wirken können. Es wird zwischen Erstgespräch, diagnostischem Gespräch, Beratungs- und Behandlungsgespräch differenziert und gezielte Methoden vermittelt.

 

 

Inhalte

Im Rahmen dieser Fortbildung werden

 

  • Sie das Kommunikationsquadrat (n. Schulz von Thun) und dessen Nutzen für Ihre tägliche Arbeit kennenlernen
  • die Grundlagen der psychologischen Gesprächsführung erarbeitet
  • konkrete Gesprächstechniken zur Förderung der Kommunikation vermittelt

Das online-Seminar umfasst 3 Videokonferenz-Termine und 2 Aufgaben, die Sie selbständig während der Kurslaufzeit bearbeiten (insgesamt 10 Einheiten á 60 Minuten).

 

 

Module

Modul 1: Video-Einheit
Datum: Mi, 12.08.2020, 17:30-20:10 (2,5 UE)

 

Modul 2: Video-Einheit
Datum: Mi, 19.08.2020, 17:30-20:10 (2,5 UE)

 

Modul 3: Video-Einheit
Datum: Mi, 26.08.2020, 17:30-20:10 (2,5 UE)

 

Modul 4: selbstständige Ausarbeitung von Aufgaben
Datum: 2,5 UE

 

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Pädagog*innen, Psycholog*innen, Therapeut*innen,  Sozialarbeiter*innen, Betreuer*innen, Lebens- und Sozialberater*innen.

 

 

Methodik

Dieses Seminar wird online anhand von Forschungsergebnissen und praktischen Interventionsanleitungen für die Beratung und Behandlung von Gruppen und Einzelpersonen abgehalten. Die Einbeziehung der Erfahrungen der TeilnehmerInnen und die Möglichkeit der Reflexion von Fallbeispielen ist gegeben.

 

 

ReferentIn

Mag.a Ines Sindelar

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Biofeedbacktherapeutin, seit 2016 in eigener Praxis tätig, online Beratung, zahlreiche Vortragstätigkeiten an diversen Institutionen, leitende Psychologin und Projektleiterin bei WIENER LERNTAFEL (bis 2019), langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen in unterschiedlichen Kontexten, mehrjährige Erfahrung in der Diagnostik, Beratung und Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Themenfelder: Ängste, Burn-out, Depression, Krisen, Stressmanagement & Positive Psychologie, Buchautorin.

 

 

FACTS

Termin(e)

12.08.2020 - 26.08.2020

 

Kosten

€195,- inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Mi, 17:30-20:10 Uhr (10UE inkl. 2UE selbsständiges Arbeiten)

 

Anmeldeschluss

05.08.2020

 

 

 

WEITERE STARTTERMINE

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.