Suche
Header
 
Ressourcenförderung in der (Psychologischen) Behandlung/Beratung
Online-Seminar

 

 

Ressourcen. Das Bewusstsein für diese inneren „Schätze“ ist jedoch oftmals nicht ausreichend ausgeprägt oder kann nicht immer angewendet werden. Es fehlen neben dem Bewusstsein oft auch die konkreten Handlungsideen, um auf die eigenen Ressourcen zurückgreifen zu können.
Die Positive Psychologie und die Salutogenese nach Aaron Antonovsky stellen den Gegenpol zur sonst üblichen defizitorientierten und pathogenetischen Sichtweise auf den Menschen dar. In diesem Seminar geht es um Methoden zur gezielten Ressourcenförderung bei Klient*innen. Ein Schwerpunkt bildet die Herausbildung einer besonderen inneren Haltung als Psycholog*in/Berater*in, die Ihren Klient*innen anhand des Konzepts des Kohärenzgefühls Unterstützung bieten soll. Der Fokus liegt vor allem auf der Förderung der Eigenaktivität und optimistischen Grundhaltung der KlientInnen.

 

 

Inhalte

Im Rahmen dieser Fortbildung werden
• die Ebenen/Arten von Ressourcen besprochen und welchen Einfluss unser Selbstbild darauf hat
• die Bedeutung der Salutogenese und einer optimistischen Grundhaltung in der (psychologischen) Behandlung
• gezielte Interventionsmethoden

 

 

Module

Modul 1: Video-Einheit
Datum: Do, 15.10.2020, 15-19:20 Uhr (4 UE)

 

Modul 2: Video-Einheit
Datum: Do, 22.10.2020, 15-19:20 Uhr (4 UE)

 

Modul 3: Selbstständiges Arbeiten
Datum: 2 UE

 

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Pädagog*innen, Psycholog*innen, Therapeut*innen, Sozialarbeiter*innen, Betreuer*innen, Lebens- und Sozialberater*innen.

 

 

Methodik

Dieses Seminar wird online anhand von Forschungsergebnissen und praktischen Interventionsanleitungen für die Beratung und Behandlung von Gruppen und Einzelpersonen abgehalten. Die Einbeziehung der Erfahrungen der Teilnehmer*innen und die Möglichkeit der Reflexion von Fallbeispielen ist gegeben.

 

Das Seminar umfasst 2 Videokonferenz-Termine und 2 Aufgaben, die Sie selbständig während der Kurslaufzeit bearbeiten (insgesamt 10 Einheiten á 60 Minuten).

 

 

ReferentIn

Mag.a Ines Sindelar

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin, Biofeedbacktherapeutin, seit 2016 in eigener Praxis tätig, online Beratung, zahlreiche Vortragstätigkeiten an diversen Institutionen, leitende Psychologin und Projektleiterin bei WIENER LERNTAFEL (bis 2019), langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen in unterschiedlichen Kontexten, mehrjährige Erfahrung in der Diagnostik, Beratung und Behandlung bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Themenfelder: Ängste, Burn-out, Depression, Krisen, Stressmanagement & Positive Psychologie.

 

 

FACTS

Termin(e)

15.10.2020 - 22.10.2020

 

Kosten

EUR 195,00 inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Do, 15-19:20 Uhr (10 UE inkl. 2 UE selbstständiges Arbeiten)

 

Anmeldeschluss

08.10.2020

 

 

 

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.