Suche
Header
 
Kommunikation, Emotion und der stille Zwischenton
Gefühle kommunizieren mit den Bee Moods & Vibes Karten

 

 

Wir alle stehen täglich in Beziehung und auch wenn wir im Arbeitsumfeld auf „sachlicher Ebene“ miteinander reden, Kommunikation ohne Emotion existiert nicht. Kommunikation geschieht immer und überall, verbal und nonverbal. Wie Paul Watzlawick sagt: „Man kann nicht, nicht kommunizieren. Dort wo vermeintlich „nicht kommuniziert“ wird, bestimmen Zwischentöne das Geschehen. Die inneren und äußeren Botschaften dieser Zwischentöne zu eruieren, ist Aufgabe dieses Workshops. Diese können sich unangenehm als auch angenehm äußern. Es fällt oftmals gleichermaßen schwer, positive (Komplimente, Lob etc.) als auch negative Emotionen (Wut, Eifersucht etc.) wirkungsvoll und wertschätzend zu kommunizieren.
Es geht in diesem Workshop nicht nur um die Kommunikation mit dem Gegenüber, sondern auch um die Kommunikation und Sprache, die Sie sich gegenüber verwenden. Im Workshop lernen Sie auf spielerische und kreative Weise mit den BEE Moods & Vibes Karten (Kartenset aus 30 Stimmungs- und Affirmationskarten), welche von der Beraterin selbst illustriert und hergestellt wurden, Emotionen zu deuten und hinterfragen.

 

 

Ziele

  • Zwischentöne in der Kommunikation wahrnehmen
  • mit Emotionen spielerisch und konstruktiv umgehen
  • Bildkarten und Affirmationen konstruktiv im Alltag und in der Beratung verwenden
  • Gefühle kommunizieren
  • Unliebsame Emotionen als kreativen Motor entdecken
  • Herausforderungen frühzeitig erkennen und entgegensteuern
  • potenzielle Konflikte vermeiden

 

 

Zielgruppe

Alle Menschen, die daran interessiert sind, Emotionen auf den Grund zu gehen und diese auf spielerische Weise im Alltag zu integrieren.
BeraterInnen, PädagogInnen, Coaches, TherapeutInnen, Interessenten, die einen spielerischen Zugang zum Ausdruck von Gefühlen erhalten möchten.

 

 

ReferentIn

Mag.a Verena Krutzler

geb. in Österreich, studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und absolvierte danach mehrere Ausbildungen und Lehrgänge im persönlichkeitsbildenden Bereich. Seit 2008 ist sie selbständig und sowohl als Unternehmens- als auch Lebens- und Sozialberaterin in ihrem eigenen Beratungsunternehmen tätig. In den letzten Jahren war die Beraterin vorwiegend für Institutionen und Unternehmen im Bildungsbereich mit Workshops und Coachings zu den Themen Kommunikation, Wendepunkte, Krisen & Trauer beauftragt. Der Umgang mit Emotionen in herausfordernden Zeiten steht im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Ihre Vielfalt lebt die Beraterin unter anderem als autodidaktische Malerin und Illustratorin aus.

Ausbildungen:

Studium der Handelswissenschaften
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin
Dipl. Bildungsmanagerin, Wirtschafts- und Kommunikationstrainerin
Lehrgang Sexualberatung-Paarberatung
Systemische Familien-, Struktur- und Organisationsaufstellerin
Lehrgang Befähigung zur Trauerbegleiterin nach den Qualitätskriterien der BAT Österreich
Lehrgang für immer anders … Trauernde Kinder und Jugendliche begleiten

 

 

 

FACTS

Termin(e)

24.05.2023 - 25.05.2023

 

Kosten

€ 420,- inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Mi, Do 09:00 - 17:00 Uhr (16 UE)

 

Anmeldeschluss

15.05.2023

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 10, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie GmbH, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 235 00 34
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 13:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.