Suche
Header
 
Resilienz und Lebensfreude durch Yoga
Yoga-Wohlfühltage im Thayatal

 

 

Wer mit Yoga Freundschaft schließt, wird einen treuen Freund gewinnen, mit dem sich das Leben freudvoller und tiefer erfassen lässt. Qualitäten wie Achtsamkeit und Resilienz sind in der Yogapraxis tief verankert und anschaulich erfahrbar.

In der langen und wechselvollen Geschichte des Yoga stand die individuelle Wahrnehmung und Entwicklung immer im Zentrum. Es gibt kein Yoga ohne Tun und ohne persönliche Erfahrung. Yoga und Üben sind eins. Im Yoga wachsen heißt auch im Leben wachsen und stabiler werden. Mit Yoga können wir eine gute Mitte finden und Sinn und Herz nähren, um stark und lebensfroh in der Welt zu (be)stehen. Das Üben macht unseren Körper geschmeidiger, die Atmung voller, den Geist konzentrierter, die Außen- und Innenwahrnehmung reicher und damit unser Lebensgefühl erfüllter.

 

 

 

Inhalte

  • Yoga: Was bedeutet das? - Ein Leitfaden
  • Üben: Ins Tun kommen. In den Körper kommen. Zu sich kommen.
  • Verbindungen: Konzentration & Entspannung, Kraft & Regeneration, Stabilität und Weichheit
  • Techniken: Asana und Pranayama (Körperstellungen und Atemtechnik
  • achtsame Stille: einführende Meditationen
  • Alltag: Yoga mitnehmen

 

 

 

Ziele

Die Sommerwoche im schönen Waldviertel soll eine aktive Wohlfühlzeit mit Yoga sein, in der wir spielerisch eintauchen in die Philosophie, Körper-, Atem- und Meditationspraxis des Yoga.

YOGA ERLEBEN heißt das Motto: Die Geschichte und die Fakten des Yoga, die Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atem-Übungen) und Meditation spiegeln die Komplexität des Yoga. Das konkrete Üben aber ist immer einfach. Denn Yoga holt uns dort ab, wo wir stehen und kann gerade deshalb für jede*n ein Schlüssel zur persönlichen Stärkung sein. Das Ziel ist eine Verbesserung der individuellen Resilienz durch die Selbstwahrnehmung der eigenen körperlichen, energetischen und mentalen Integrität.

 

 

Zielgruppe

Allgemein an Yoga Interessierte, Yoga-AnfängerInnen und leicht Fortgeschrittene

 

 

ReferentIn

Mag. art. Michael Kos

Studium an der  Hochschule für angewandte Kunst/Wien, lebt als freischaffender Künstler und Yogalehrer in Wien. Michael Kos hat eine 4-jährige Yogaausbildung abgeschlossen und ist Mitglied des österreichischen Yoga-Berufsverbands. Er gibt seit vielen Jahren Yogaunterricht für alle Levels und ist Gründer des YogaQuartiers

 

 

FACTS

Termin(e)

01.07.2019 - 03.07.2019

 

Kosten

Seminarbeitrag: € 385.-

 

Uhrzeit(en)

Montag 7:30 Uhr bis Mittwoch 15:30 Uhr

 

Anmeldeschluss

17.06.2019

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 7, max. 18 Personen

 

Ort

Schloss Drosendorf - Schlossplatz 1, 2095 Drosendorf

 

 

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.