Suche
Header
 
TRANSGENDER KLIENT*INNEN IM PSYCHOSOZIALEN FELD
Supervisionsgruppe

 

 

Der Begriff Trans*gender vermittelt Diversität: Im psychosozialen Feld lernen wir Personen mit unterschiedlichem Gender- und Selbsterleben, mit vielfäItigen Identitäts- und Beziehungsentwürfen kennen. Nicht immer sind uns diese Vorstellungen vertraut, manchmal erscheint es so, als könnte das Nicht-Wissen zu Missverständnissen und Schwierigkeiten in Kontakt und Beziehung führen. Beratung, Begleitung, Behandlung oder Vesrorgung von Trans*Personen bringt uns mit neuen, oft inspirierenden, gelegentlich verwirrenden Inhalten in Berührung, manchmal auch mit unbekannten eigenen Persönlichkeitsanteilen. Die Supervisionsgruppe soll einen gemeinsamen offenen achtsamen Raum darstellen, in dem wir uns mittels Falldarstellungen und Diskussionen austauschen wollen.

 

 

Inhalte

  • Mit welchen für Identitäts- und Beziehungsentwürfe kommen wir in Kontakt?
  • Mit welchen Anliegen, Bedürfnissen und Problemstellungen wenden sich Trans* Personen häufig an uns?
  • Welche Gedanken, Gefühle und Phantasien tauchen in der Beratung/Begleitung/ Behandlung/Versorgung auf, wie können wir ihnen Bedeutung verleihen und sie für die Beziehungen nützen?
  • Wie können wir einen achtsamen und respektvollen Umgang vermitteln, uns und unseren Klient*innen aber trotzdem Fragen stellen?

 

 

Module

Modul 1: 30.01.2023

 

Modul 2: 27.02.2023

 

Modul 3: 20.03.2023

 

Modul 4: 17.04.2023

 

Modul 5: 15.05.2023

 

Modul 6: 26.06.2023

 

 

Ziele

Teilnehmende
  • Erweitern im Austausch ihre Kenntnisse und ihr Verständnis
  • Entwickeln einen inneren Raum, der es ermöglicht, ihre Klient*innen beim „Verdauen“ schwieriger Gefühle zu unterstützen
  • Antizipieren mögliche innere Krisen und äußere Problemlagen im Verlauf von  Selbsterfahrung, Outing und Phasen der Veränderung ihrer Klient*innen

 

 

Zielgruppe

Alle Interessierten - eine multiprofessionelle Zusammensetzung ist erwünscht!

 

 

ReferentIn

Mag.a Yvonne Czermak

Klinische und Gesundheitspsychologin, Notfalls- und Rechtspsychologin, Psychotherapeutin

 

 

FACTS

Termin(e)

30.01.2023 - 26.06.2023

 

Kosten

€450,- inkl. 10 % MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Montag, 17:15 – 19:15 Uhr, jeweils 3 Einheiten à 45 Min.

 

Anmeldeschluss

16.01.2023

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 7, max. 18 Personen

 

Ort

Online via Zoom

 

 

WEITERE STARTTERMINE

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.