Suche
Header
 
Gewalt - Gewaltandrohung - Deeskalation
Eine Erweiterung von Handlungsmöglichkeiten in bedrohlichen Situationen

 

 

Das Ziel der beiden Seminartage ist eine Erweiterung der fachlichen und persönlichen Handlungskompetenz in der Arbeit mit abwertendem und gewaltbereitem Klientel im psychosozialen Handlungsfeld.

Die Seminartage fördern durch die praxisbezogene Vermittlung den Eigen- und Fremdschutz und das Vertrauen in die eigene Konfliktlösungskompetenz.

 

 

Inhalte

  • Gewaltkriminalität in Österreich
  • Hintergründe von gewalttätigem Verhalten
  • Häusliche Gewalt und negative Dynamik von Beziehungsmustern
  • Öffentliche Gewalt - Männergewalt
  • Definitionen: Gewalt – Aggression - Opfer
  • Täterstruktur und Verhaltensweisen gewaltbereiter Menschen
  • Gefährliche Situationen rechtzeitig erkennen
  • Eigene Gefühle in Bedrohungssituationen
  • Eigenes Eskalationsverhalten reflektieren
  • Deeskalierende Kommunikation
  • Grenzüberschreitung – verbal Grenzen setzen
  • Präventionsmöglichkeiten & Interventionen in Bedrohungssituationen
  • Fallbeispiele

 

 

Zielgruppe

Personen aller Professionen im sozialen Bereich, die im Einzel- und / oder Gruppensetting mit intensiv abwertendem, gewaltbereitem Klientel arbeiten, sowie alle, die mehr zum Thema Gewalt wissen möchten.

 

 

ReferentIn

Herbert Oswald

Gewaltberater©, Supervisor, Coach für Neue Autorität, Dipl. Lebensberater, Ehe- und Familienberater


Langjährige Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit arbeitssuchenden Jugendlichen, psychisch kranken Männern und geistig abnormen Rechtsbrechern im Trainings- und Wohnheimbereich.
Langjährige Erfahrung als Männerberater / Gewaltberater der Männerberatung in St. Pölten und Krems.
In freier Praxis als Berater, Anti-Gewalttrainer, Supervisor und Seminarleiter tätig.

 

 

FACTS

Termin(e)

16.04.2020 - 17.04.2020

 

Kosten

€ 380,00 inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Do 09:00 - 17:00, Fr 09:00 - 16:00 (15 UE)

 

Anmeldeschluss

02.04.2020

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 12, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

WEITERE STARTTERMINE

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.