Suche
Header
 
Widerstand macht Sinn
Strategien für den Umgang im Beratungssetting

 

 

Passiert es Ihnen manchmal, dass Sie in der Begleitung von Klient*innen und Angehörige Widerstand empfinden und der Umgang mit Ihnen für Sie herausfordernd wird?
Klient*innen, Kund*innen, Angehörige, die Widerstand zeigen, werden meist als schwierig bewertet. Dies erschwert für alle Beteiligten den Beratungsprozess sehr. Widerstand ist aus systemischer Sicht ein ganz normales Phänomen, das zu jedem Lern – und Veränderungsprozess dazu gehört. Wie man damit umgeht, wie man es bewertet hängt viel von der eigenen Haltung ab. Auch die Beratungsumgebung kann so gestaltet werden, dass viele unnötige Widerstände gar nicht erst auftreten und andere Widerstände sinnvoll bearbeitet werden können.

 

 

Inhalte

Sie erfahren und lernen:

  • wie äußert sich der Widerstand?
  • wie kann mich die systemische Haltung bei dem Phänomen Widerstand unterstützen?
  • was ist das Bedürfnis hinter dem Widerstand?
  • was ist das Gute im Widerstand?
  • wie kann der Widerstand in der Beratung nutzbar gemacht werden?
  • welche Interventionsmöglichkeiten können in der Beratung unterstützend sein?

 

 

 

Ziele

Sie bekommen systemische Tools, die ihnen im beruflichen Alltag helfen werden mit dem Phänomen Widerstand anders umzugehen und was sie konkret tun können, dass der Widerstand nicht mehr wird.

 

 

Zielgruppe

Interessenten*innen die sich im beruflichen Alltag mit dem Phänomen Wiederstand beschäftigen, Personen die lernen wollen mit dem Widerstand im beruflichen Leben anders umzugehen.

 

 

 

ReferentIn

Mag.a Bettina Bachschwöll

Ergotherapeutin im Fachbereich Neurologie und Gesundheitsförderung, Pädagogin und Sonder-Heilpädagogin, Systemischer und Hypnosystemischer Coach und Trainerin, zertifizierte ZRM

 

 

 

FACTS

Termin(e)

29.09.2022 - 30.09.2022

 

Kosten

€ 380,00 inkl. 10% MwSt.

 

Uhrzeit(en)

Do, Fr 09:00 – 17:00 Uhr (16 UE)

 

Anmeldeschluss

15.09.2022

 

Anzahl der TeilnehmerInnen

mind. 10, max. 18 Personen

 

Ort

pro mente Akademie GmbH, Grüngasse 1A, 1040 Wien

 

 

 

 

IHR KONTAKT
Bildungsmanagement
T +43 1 513 15 30 - 113
Tel. Auskünfte: Mo - Fr, 09:00 - 15:00 Uhr
info@promenteakademie.at

 

Facebook Anmeldung Newsletter
Veranstaltungsort
Alle Veranstaltungen in Ihrem Bundesland.
Fördermöglichkeiten
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten in Ihrem Bundesland.